ENTWICKLUNGSKARTE

Motivation. Vergleichbarkeit mit den Besten. Übersichtlichkeit.

Ziel der Entwicklungskarte ist es, die Spieler/innen weg von der Konsole raus auf den Fußballplatz zu bekommen. In Anlehnung an die im Videospiel FIFA aufgeführten Ultimate-Team-Karten wollte ich es schaffen, die Spieler/innen zu motivieren, um statt an der Konsole auf dem Bolzplatz zu kicken. Während im Videospiel die Kartenwerte lediglich durch Schätzungen festgelegt werden, möchte ich mithilfe fußballspezifischer Entwicklungstests diese Werte objektivieren.
Die Schwerpunkte der Tests liegen auf den Bereichen Schnelligkeit, Beweglichkeit, Schussgenauigkeit, Ballkontrolle, Schusskraft und Tempodribbling.
Um eine Vergleichbarkeit herzustellen, habe ich mit den besten Spielern aus dem Saarland diese objektiven Entwicklungstests durchgeführt. Diese Werte wurden als Richtwerte in eine Matrix eingepflegt und auf ein Ranking von 1-99 heruntergebrochen.
Die Tests werden vereinzelt in den Individualtrainingseinheiten durchgeführt oder können an einem beliebigen Tag separat gemacht werden.
Durch die mehrmals im Jahr stattfindenden Übergabe der Entwicklungskarte haben die Spieler/innen die Möglichkeit, ihre Stärken und Schwächen auf einen Blick zu sehen, um schließlich in Zukunft daran zu arbeiten.

Ausgeschnitten JPEG.png